Du, Mami, wie geht es eigentlich Onkel Paul?“ – „Leider hat er immer noch Probleme mit den Augen.“ – „Weshalb denn?“ – „Der Augenarzt hat bei ihm Grünen Star entdeckt. Bei uns liegt das in der Familie. Ich habe ihm schon lange gesagt, er solle eine Vorsorge-Untersuchung machen lassen.“ Mit dieser Diagnose steht der 59-jährige Onkel Paul nicht alleine da. In der Schweiz sind bis zu zwei Prozent der Bevölkerung von dieser heimtückischen Augenkrankheit betroffen. Deshalb empfehlen wir eine regelmässige Überprüfung des Augeninnendrucks ab dem 40sten Altersjahr.
Mehr
Ein Phänomen, das uns Augenoptiker schon länger beschäftigt, ist jetzt belegt: Kurzsichtigkeit bei Kindern und Jugendlichen hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Der Hauptgrund dafür liegt gemäss einer empirischen Studie* in den veränderten Seh- und Lesegewohnheiten in unserer digitalisierten Welt. Sehprobleme im Kindesalter können aber auch aufgrund einer Veränderung des visuellen Systems auftreten. So oder so hilft eine richtig angepasste Kinderbrille, die Augen zu entspannen und den Sehkomfort zu erhöhen.
Mehr
Für all jene, die tagsüber ohne Brille oder Kontaktlinsen klar sehen möchten und das Risiko einer Laseroperation nicht eingehen möchten, sind Nachtlinsen eine interessante Alternative. Diese verändern sanft die Oberflächenform Ihrer Augen, während Sie schlafen, damit das Auge tagsüber in der richtigen Form die Dinge wieder scharf sieht. Um die gewünschte Sehkraft im Alltag, zum Beispiel auch im Strassenverkehr, sicherzustellen und die Gesundheit der Augen stets im Fokus zu haben, ist eine Beratung durch unsere Profis Pflicht.
Mehr
Unter persönlichen Werten verstehen wir nicht nur erstklassige Produkte, Hightech und die besten Fachleute weit und breit – sondern auch Dienstleistungen, die es anderswo nicht gibt. Bis 31. Mai erstellen unsere Profis für Sie unverbindlich Ihr persönliches Grundbedarfs-Profil für die Vorsorge Ihrer Augengesundheit und die optimale Versorgung mit Brillen und/oder Kontaktlinsen. Melden Sie sich jetzt an zur persönlichen, bis 31. Mai kostenlosen Sehkonzept-Analyse mit 10-Punkte Check-up.
Mehr
Um es vorwegzunehmen: Auch wenn es um Sonnenbrillen geht, setzen wir auf Qualität statt Quatsch. Auf UV-Ikonen aus kleinen Manufakturen, die das gewisse Etwas haben und die Augen sicher machen. Unsere Sonnenbrillen-Saison hat viel Neues zu bieten: Filigrane Metallrahmen und freche Rundbrillen flirten auf Augenhöhe mit aussergewöhnlich schönen Acetat-Fassungen und Styles in Naturmaterialien. Wir setzen auf Qualität und überlassen den Massenmarkt anderen. Unsere Auswahl lässt Ihr Charisma strahlen.
Mehr
Eine Brille, die den Zeitgeist von heute widerspiegelt und zugleich zur eigenen Persönlichkeit passt, ist der ideale Begleiter für all jene, die beste Sicht und modische Ausstrahlung gleichermassen geniessen. Wer auf der Suche nach der perfekten Brille besonders wählerisch ist, kann sich auf die kommende Saison freuen. Die Stilvielfalt bei unseren Korrekturbrillen reicht von farbig-schrill über filigran bis hin zu zurückhaltend elegant oder betont minimalistisch.
Mehr
Ausgefallene Bügel und Stege, feinprofilierte Metalle, sechs- oder achteckige Gläser mit getönten Kanten, Rahmen mit wilden Mustern und grosszügigen Cut-Outs… Sind wir zurück in den 90ern? Die neuste Brillenmode ist gemacht für Individualisten, die Lust auf Neues haben, um sich modisch neu zu erfinden. Aber auch alle, die nicht ganz so extravagant auftreten wollen, finden dank der Vielfalt an Farben, Formen und Materialien ein neues Lieblingsstück.
Mehr
Ausgefallene Bügel und Stege, feinprofilierte Metalle, sechs- oder achteckige Gläser mit getönten Kanten, Rahmen mit wilden Mustern und grosszügigen Cut-Outs… Sind wir zurück in den 90ern? Die neuste Brillenmode ist gemacht für Individualisten, die Lust auf Neues haben, um sich modisch neu zu erfinden. Aber auch alle, die nicht ganz so extravagant auftreten wollen, finden dank der Vielfalt an Farben, Formen und Materialien ein neues Lieblingsstück.
Mehr
„Du, Oma, warum siehst du denn das Äffchen auf dem Ast nicht? Es sitzt ja gleich da vorne!“ – „Tatsächlich, Jan, jetzt sehe ich es auch. Weisst Du, das liegt an meinen Augen. Manchmal sehe ich alles wie durch einen Nebel.“ – „Aber du bist doch noch ein junges Grosi!“ – „Mach Dir nur keine Sorgen Jan, ich habe meine Augen vor kurzem untersuchen lassen und mein Augenoptiker hat gesagt, dass mir der Augenarzt helfen kann.“
Mehr
Wir leben heute in einer Welt, in der fast alles überall verfügbar ist. Das gilt auch für Brillen. Vom Kiosk über den Supermarkt und den Flughafenstore bis hin zu den unzähligen Onlineshops – Brillen gibt es überall. Kein Wunder, dass die meisten Produkte aus Massenproduktionen stammen und entsprechend austauschbar und uniform sind. Das ist nicht unser Ding…
Mehr
Kennen Sie jemanden, der das ganze Jahr über die gleichen Schuhe trägt? Jemanden der Halbschuhe am Strand, beim Biken und im Schnee trägt? Hand aufs Herz: Während wir bei unseren Füssen mit immer neuen Modellen für Komfort, Sicherheit und ein cooles Outfit sorgen, vertrauen viele Menschen bei den Augen nur auf eine Sehhilfe. Doch das Leben ist vielfältig und das Sehen erst recht. Darum gibt’s bei uns für jede Kundin und jeden Kunden ein individuelles Sehkonzept für bestmögliche Sicht in allen Lebenslagen.
Mehr
Angelaufene Gläser, störende Blendeffekte oder verschwommene Sicht an den Seitenrändern sind für Sportsfreunde nicht nur unangenehm oder störend. Sie können auch schon mal richtig gefährlich sein. Damit Sie sich bei Ihrem Lieblingssport jederzeit auf Ihre Augen verlassen können, auch wenn Sie im Alltag eine Korrekturbrille tragen, empfehlen wir Ihnen heute die neuste Generation von Sportbrillen mit komplett individualisierten Hightech-Gläsern.
Mehr
Papa, warum kneifst du die Augen zusammen, wenn du Zeitung liest? Mit solchen Fragen sind Eltern konfrontiert, die beim Sehen auf nahe Distanzen plötzlich Mühe haben. Die Ursache hinter dieser oft abrupten Abnahme der Sehfähigkeit ist keine Krankheit, sondern eine natürliche Alterserscheinung, die sogenannte Presbyopie.
Mehr
Der digitale Alltag hat unsere Sehgewohnheiten stark verändert. Täglich versuchen unsere Augen auf Handy-, Tablet- oder Laptop-Screens minimale Schriftgrössen zu entziffern oder schnell geschnittenen Videosequenzen zu folgen. Kein Wunder, klagen immer mehr Erwachsene und Kinder über müde und gestresste Augen. Unsere Sehexperten zeigen Ihnen, was Sie im digitalen Hochgeschwindigkeits-Alltag für die Gesundheit Ihrer Augen tun können.
Mehr
Stil ist die Geliebte der Kunst – dieses von Coco Chanel geprägte Bonmot bringt auf den Punkt, was Menschen mit Designanspruch am Herzen liegt: Wer sich gerne mit schönen Dingen umgibt, bevorzugt oft Design, das bleibt. Genau das verbindet legendäre Brillenformen mit Möbelklassikern. Ob es sich um atemberaubende Entwürfe wie den Barcelona Chair, den LC2-Sessel von Le Corbusier, die Pilotenbrille von Ray Ban oder einen randlosen Superklassiker mit Titanbügeln handelt – es sind genau diese zeitlos schönen Ikonen, die das Herz jedes Design-Liebhabers höherschlagen lassen.
Mehr
Nachtkurzsichtigkeit – ein Risiko im Strassenverkehr Gerade in der dunkleren Jahreszeit fällt vielen Menschen auf, dass ihr Sehvermögen bei Dämmerung oder in der Nacht bedenklich stark eingeschränkt ist. Wer schon bei nicht ganz optimalen Lichtverhältnissen Mühe beim Sehen hat, sollte dieses Warnsignal ernst nehmen. Ein ausführlicher Sehtest mit Augen-Check-up lohnt sich. Sollte die Sehkraft aufgrund natürlicher Verschlechterung der Sehkraft, aufgrund einer nicht optimal eingestellten Korrektur oder gar einer unentdeckten Augenkrankheit leiden, kann das insbesondere im Strassenverkehr oder beim Sport gefährlich werden.
Mehr
Grauer Star, auch Katarakt genannt, ist eine Augenkrankheit, bei der sich die Augenlinse trübt. Über längere Zeit unerkannt, kann diese Eintrübung unbehandelt zu markanter Verschlechterung der Seh-schärfe führen. Auch in der Schweiz ist Grauer Star weit verbreitet. Jährlich finden in unserem Land zwischen 60’000 bis 70’000 Eingriffe statt.
Mehr
Klar sind unsere Ansprüche hoch, wenn es darum geht, die Sehleistung zu verbessern und die Welt mit modischen Blicken zu verzaubern. Die Augen sind und bleiben unser wichtigstes Sin-nesorgan. Sie sind zuständig für über 80% der gesamten Wahrnehmung. Damit sie entsprechend ihrer hochrelevanten Bedeutung betreut werden, haben wir uns dem First Class Service und höchsten Qualitätsstandards erstklassiger Augenoptik verpflichtet. Das gilt für die gesundheitli-che Vorsorge genauso wie für die Anpassung von Brillen und Kontaktlinsen oder für unsere mo-dische Beratung, die Ihre Persönlichkeit optimal in Szene setzt.
Mehr
Besonders heikel bei dieser heimtückischen Augenkrankheit ist der schleichende Verlauf. Wer von Grüner Star – auch Glaukom genannt – betroffen ist, verspürt oft lange keine Beschwerden. Selbst dann nicht, wenn der Sehnerv schon geschädigt ist. Da Grüner Star schon im mittleren Alter auftreten kann, empfehlen wir die regelmässige Überprüfung des Augeninnendrucks ab dem 40sten Altersjahr.
Mehr
Beim Sport setzen die meisten Brillenträger heute lieber auf Kontaktlinsen. Das macht Sinn, denn dank freierer Sicht, einem grösseren Blickfeld und Fassungslosigkeit ist es möglich, Bewegungen noch schneller und dynamischer zu koordinieren. Doch wie geht das in der eisigen Jahreszeit, wenn unsere Augen durch Wind und Wetter besonders gestresst sind und die Fenster zur Welt vor Kälte tränen?
Mehr
Die aktuelle Brillenmode ist ideal, um der eigenen Persönlichkeit extravagantes Charisma zu verleihen. Wir können Ihnen genau sagen, wie Sie die Modewelt mit anderen Augen sehen. Damit auch das Outfit perfekt passt, haben wir Ihnen die Fashiontrends kurz und knackig zusammengestellt. Soviel vorweg: Es ist Zeit zum aus der Reihe tanzen. Die Tendenz zum Unangepassten lässt viel Freiraum für Individualisten mit Lust auf neue Stilregeln.
Mehr
Diese durch Zuckerkrankheit hervorgerufene Schädigung der Netzhaut des Auges kann zu ganz unterschiedlichen Formen von Sehproblemen und bis zur Erblindung führen. Betroffene bleiben oft lange ohne Sehbeschwerden. Deshalb ist die regelmässige Untersuchung der Augengesundheit von zwei bis vier Mal im Jahr gerade für Diabetes-Patienten besonders wichtig. Für Schwangere gilt ein kürzeres Intervall.
Mehr
Wenn Kinder in der Schule über Konzentrationsstörungen oder Kopfweh klagen – wenn sie Mühe beim Lesen, Schreiben oder manchmal auch beim Sport bekunden, könnte es sich um eine Störung der visuellen Wahrnehmung handeln. Deshalb sollten auch bei jungen Augen keine Kompromisse gemacht werden, wenn es um gute Betreuung und gute Sehqualität geht. Und das muss nicht teuer sein.
Mehr
Dynamischer Sehen heute Mehr denn je leben wir in einer Zeit, in der alle in Bewegung sind und Individualität immer wichtiger wird. Das Lebenstempo drückt auf die Tube und der Trend zu Mobilität ist riesig. Wir teilen die Leidenschaft für ein dynamisches, individuelles Lebensgefühl – bei Sportbrillen und bei Brillen oder Kontaktlinsen für spezifische Anwendungen. Ob im Strassenverkehr, beim Joggen oder gemeinsam mit Freunden im Ausgang: Wenn wir unterwegs sind, beanspruchen wir unsere Augen viel mehr als beim Lesen eines Buches oder beim Blick ins Grüne. Damit Sie sich auch auf Ihre Sehkraft verlassen können, wenn Sie in Bewegung sind, lohnt sich das Gespräch mit unseren Experten, denn für die dynamischen Momente im Leben brauchen die Augen besonders gute augenoptische Betreuung.
Mehr
Wer heute ein Augenoptik-Fachgeschäft besucht, erwartet viel mehr, als nur die Anpassung seiner Brille auf die festgestellte Sehschärfe und etwas Stilberatung. Es geht um meine Lebensqualität, meine Sehkraft und mein Aussehen.
Mehr
Herzliche Gratulation! Frau V. Bissegger hat auf STUcard.ch beim Brillen-TROTTER Wettbewerb mitgemacht und aus 7078 Teilnehmenden eine Google Virtual Reality Brille für ihr Smartphone gewonnen. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen Frau Bissegger viel Spass mit dem neuen Gadget.
Mehr
Viele Menschen sind im Alter von dieser stoffwechselbedingten Trübung der Augenlinse betroffen. Die Abnahme der Sehleistung erfolgt meist schleichend. Viele Betroffene wenden sich erst dann an einen Experten, wenn das Sehen im Alltag zu einem ernst zu nehmenden Problem wird. Fachärzte und führende Optometristinnen und Optometristen empfehlen, so etwa ab dem 40. Altersjahr regelmässig eine Vorsorgeuntersuchung durchzuführen.
Mehr
Kontaktlinsen sind für Viele ein unverzichtbares Accessoire, das dem Sehen und dem persönlichen Look zu mehr Freiheit und Natürlichkeit verhilft. Wer dabei seine weibliche Schönheit mit ausgewählten Beauty Produkten unterstützt, sollte beim Schminken auf wichtige Punkte achten, um den Sehkomfort nicht zu irritieren.
Mehr