Tractions Productions Paris

Seit den 1930er Jahren stellt die Familie Gros extravagante, auffällige Brillenmodelle mit aussergewöhnlichen Rahmenformen her. Damals entwickelte Victor Gros in Oyonnax Brillen mit Acetat und Cellulose. 1989 wird dann das Label Traction Production gegründet. Die Brillen werden im Französischen Jura entworfen und produziert. 2017 übernimmt Victor Gros Fidela – einem der ältesten Jura-Brillenhersteller – und ergänzt das Sortiment so durch Brillen der Marke Airlight mit dünnen Metallrahmen.