Durch Vorsorge Diabetische Retinopathie frühzeitig erkennen

Ihr schleichender Verlauf macht diabetische Retinopathie besonders heimtückisch. Oft verläuft diese Augenkrankheit während längerer Zeit beschwerdefrei. Im Spätstadium allerdings kann die Störung zu vollständiger Erblindung führen. Um im visuellen System diabetische Retinopathie und weitere heimtückische Augenkrankheiten rechtzeitig zu erkennen, empfehlen wir die regelmässige Vorsorge-Untersuchung durch unsere Optomtrie-Experten.

 

Diabetiker und Schwangere vermehrt betroffen

Bei diabetischer Retinopathie führt die Schädigung kleiner Blutgefässe im visuellen System zu einer mangelhaften Durchblutung der Netzhaut. Die Symptome treten in Form von diffusen Sehproblemen auf, werden jedoch in der Anfangsphase oft lange Zeit gar nicht wahrgenommen. In späteren Stadien, wenn die Veränderungen an den Netzhautgefässen zu eindeutigen Störungen führen, ist die Schädigung leider oft so weit fortgeschritten, dass vielen Betroffenen eine massive Einschränkung der Sehkraft oder sogar vollständige Erblindung droht. Zwar liegt bei der Diagnose diabetische Retinopathie häufig eine Zuckerkrankheit als Grunderkrankung vor, doch nicht nur Diabetiker, auch Schwangere und Menschen mit starkem Bluthochdruck oder erhöhten Blutfettwerten sowie Personen mit Nierenschädigungen können von dieser heiklen Augenkrankheit betroffen sein.

Unsere Vorsorgetests sichern frühzeitiges Einschreiten

Um sich vor den Risiken diabetischer Retinopathie zu schützen, gibt es unsere Vorsorgeuntersuchung für nachhaltige Augengesundheit. Erfahrene und erstklassig ausgebildete Optometrie-Experten prüfen mit neuster Medizintechnik und absolut schmerzfrei Ihr visuelles System. Ergibt sich dabei der Verdacht und Hinweise auf mögliche Augenkrankheiten wie Grauer Star (Katarakt), Altersbedingte Makuladegeneration (AMD), Grüner Star (Glaukom) oder diabetische Retinopathie, überweisen wir die Betroffenen der Fachärzteschaft. Wir arbeiten mit Augenärztinnen und Augenärzten sowie Spezialärzten in anderen Disziplinen eng zusammen.