DAS TUT MEINEN AUGEN RICHTIG GUT.

Stellen Sie sich vor, Sie würden in beiden Händen ständig schwere Dinge tragen und die Muskulatur nie lockern. Genau das machen die meisten Menschen mit den Augen und dem visuellen System. Es ist für über 80% der gesamten Wahrnehmung zuständig und pausenlos aktiv. Gönnen Sie den Augen ab und zu etwas Wohlbefinden. Wir sagen Ihnen, was Sie für Ihr wichtigstes Sinnesorgan tun können.

 

Die Augen leisten Schwerstarbeit. Immer, überall und in unserer digitalen Zeit noch viel mehr als von der Natur vorgesehen. Treu verrichten sie ihre Dienste und melden sich erst mit Symptomen der Überlastung, wenn es nicht mehr anders geht. Tränende oder rote Augen, ein steifer Nacken oder verkrampfungsbedingte Kopf- und Augenschmerzen können ein Hilfeschrei des visuellen Systems sein. Sie können selbst etwas tun, um solchen Symptomen vorzubeugen. Mit genügend Bewegung und gesunder Ernährung verwöhnen Sie Augen und Organismus.

Viele Studien belegen, dass sich gemüse- und obstreiche Ernährung auch auf die Augengesundheit positiv auswirken. Die Vitamine A, C und E sowie die Spurenelemente Zink und Selen sorgen auf natürliche Weise dafür, dass die Augen mit wichtigen Nährstoffen versorgt werden. Gemüse, Fisch, Geflügel, Zitrusfrüchte, Kartoffeln, Reis, Roggen, Hafer, Weizenkleie, Dinkel, Halbhartkäse, Sojabohnen, Kürbis, Nüsse und mehr helfen mit, die Augen natürlich und gesund zu ernähren.

 

Vor oder nach der Arbeit ein kleiner Spaziergang. Die Mittagspause im Park verbringen. Das hilft den Augen, sich in die Ferne zu orientieren und regt die Durchblutung an. Statt nur in den Bildschirm zu sehen, immer wieder mal 5 Minuten die Fenster öffnen, durchatmen und den Blick in die Ferne schweifen lassen: Das tut den Augen richtig gut und macht Ihren Geist fit. Bei Verkrampfungen der Augenmuskulatur hat sich Magnesiumpulver bewährt. Bei leichten Augenschmerzen das sogenannte Palmieren. Man reibt dazu die Handflächen aneinander bis sie warm sind und legt die Handballen sanft auf die geschlossenen Augen. Schon nach wenigen Sekunden spüren Sie die Entspannung.

 

Behandeln Sie Ihre Augen wie Ihre besten Freunde. Echte Wertschätzung für das visuelle System lohnt sich nachhaltig. Immer. Wer einmal den Bogen überspannt hat, leidet oft lange Zeit. Das muss nicht sein. Wenn Sie es genau wissen möchten, empfehlen wir unsere Vorsorge-Untersuchungen. Unsere Optometristen prüfen mit modernsten Geräten die Sehkraft und das visuelle System. Wir erkennen frühzeitig, ob allfällige Ungereimtheiten oder Anzeichen von Augenkrankheiten vorhanden sind.