Kontaktlinsen unterstreichen die natürliche Ausstrahlung eines Gesichts. Sie sorgen für grenzenlose Bewegungsfreiheit und ein offenes Blickfeld. Bei uns sind Kontaktlinsen Massarbeit, denn sie bilden mit den Augen eine intime Einheit, die auch langfristig sorglos funktionieren soll.
Mehr
Sogenannte Ortho-K Kontaktlinsen ermöglichen es bei Kurzsichtigkeit, tagsüber gänzlich auf eine Sehhilfe zu verzichten. Es handelt sich dabei um formstabile Kontaktlinsen mit speziellem Rückflächendesign.
Mehr
Die Augen sind unser wichtigstes Sinnesorgan. Damit sie täglich Höchstleistungen erbringen können, ohne Schaden zu nehmen, sind sie auf professionelle Begleitung angewiesen. Dafür ist unser umfassender First Class Service da. Damit Ihre Augen stets optimal betreut werden und Sie sicher sein können, das Beste für Ihr wichtigstes Sinnesorgan zu tun.
Mehr
Die Sonnenbrille ist DAS Kult-Accessoire schlechthin. Mit der passenden Form sind bewundernde Blicke garantiert. Und jetzt sind da, die neusten, schönsten und spannendsten UV-Blocker der Welt. Sonnen-Energie war nie so sexy wie heute. Und nicht nur das: Sonnenbrillen als sichere und scharfe Schützer vor UV-Strahlen waren auch noch nie so wichtig wie heute.
Mehr
Stellen Sie sich vor, Sie würden in beiden Händen ständig schwere Dinge tragen und die Muskulatur nie lockern. Genau das machen die meisten Menschen mit den Augen und dem visuellen System. Es ist für über 80% der gesamten Wahrnehmung zuständig und pausenlos aktiv. Gönnen Sie den Augen ab und zu etwas Wohlbefinden. Wir sagen Ihnen, was Sie für Ihr wichtigstes Sinnesorgan tun können.
Mehr
Gutes Sehen ist eine wichtige Voraussetzung für Kinder im Schulalter, darum macht es Sinn, vor der Einschulung das Sehvermögen der Kinder eingehend zu testen. Unentdeckte Sehfehler können zu Lernschwächen führen oder die natürliche Entwicklung der Kids beeinträchtigen. Dazu kommt ein neues, weltweites Phänomen mit der Zunahme von Kurzsichtigkeit. Mit Kontaktlinsen haben wir ein gutes Mittel, um dagegen zu halten.
Mehr
Was die Designer, Visionäre und Modegurus in der Trendwelt des Outfits zum hippen Trend gemacht haben, erfahren Sie hier in Kürze. Die Kleider sollen ja perfekt zur modischen Brille passen…
Mehr
Kurzsichtigkeit – auch Myopie genannt – nimmt in der digitalisierten Gesellschaft immer mehr zu. Kinder und Jugendliche sind davon besonders betroffen. Mittlerweile ist jedes dritte Kind in der Schweiz während der Schulzeit auf eine Brille oder auf Kontaktlinsen angewiesen. Warum hat die Kurzsichtigkeit bei jungen Menschen in den letzten Jahren so stark zugenommen?
Mehr
Mehr als ein Drittel der Hirn-Nervenzellen ist permanent damit beschäftigt, dass die visuelle Wahrnehmung täglich Millionen von Impressionen einwandfrei auffasst und verarbeitet. Dies alles sollte so harmonisch und entspannt wie möglich ablaufen.
Mehr
In der zweiten Lebenshälfte steigt das Risiko für zu hohen Augeninnendruck überproportional an. Heimtückische Augenkrankheiten, z.B. die Schädigung der Sehnerven, in der Fachsprache als Grüner Star oder Glaukom bekannt, können die Folge sein. Ein wichtiges Warnsignal vor dem Glaukom ist erhöhter Augeninnendruck.
Mehr
Unsere Experten korrigieren nahezu jede Fehlsichtigkeit mit Kontaktlinsen. Dabei gehen sie individuell auf Ihre Bedürfnisse ein und zielen stets auf bestmöglichen Sehkomfort in jeder Lebenslage. Verbinden Sie Ihre Kontaktlinsen-Anpassung gleich mit einem Vorsorge Checkup für die Augen. So gewinnen Sie doppelt. Mit optimalen Produkten und mit dem guten Gefühl gesunder Augen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sorgen dafür, dass Sie mit Ihren Kontaktlinsen glücklich sind.
Mehr
Eifer, Ehrgeiz, Dauerdruck… Wer sich im Berufsleben über längere Zeit nervlich überanstrengt, schadet unter Umständen auch seinen wichtigsten Sinnesorganen, den Augen.
Mehr
Im Winter sind die Augen von Autofahrern besonders gefordert. Frühes Eindunkeln. Schneetreiben, Regen, Nebel, blendende Scheinwerfer von entgegenkommenden Fahrzeugen. Wer bei schwierigen Sichtverhältnissen in der dunkleren Jahreszeit trotz allem gut und entspannt sehen möchte, sollte seinen Augen die richtige Unterstützung gönnen. Sie liefern über 90% aller relevanten Informationen und haben es verdient, die bestmögliche Unterstützung zu erhalten.
Mehr
Der Gelbe Fleck, in der Fachsprache Makula genannt, liegt auf der Netzhaut in der Mitte des Augenhintergrundes. Die Makula ist zuständig für den wichtigsten Bereich des Sehens: Die zentrale Sehschärfe. Ist die Makula degeneriert, droht Erblindungsgefahr. Regelmäßige Kontrollen und damit Früherkennung allfälliger Veränderungen schaffen Sicherheit.
Mehr
Als moderne Antwort auf Alterssichtigkeit (Presbyopie) ab dem 40. bis 45. Altersjahr sind Kontaktlinsen äusserst beliebt. Dank Massarbeit durch unsere Spezialisten und optimaler Pflege und Hygiene hat man noch viel mehr von der grenzenlosen Freiheit. Unsere Kontaktlinsen-Experten begleiten Sie auf dem Weg zur bestmöglichen Lösung für Sehkraft, Sehkomfort und Augengesundheit.
Mehr
Danke für Ihre Geduld liebe Kundinnen und Kunden! Es hat sich gelohnt: Wir heissen Sie herzlich willkommen im neu renovierten Brillen Trotter an der Bahnhofstrasse 55 in Aarau. Das beste Brillensortiment von Aarau hat jetzt eine neue und faszinierende Bühne.
Mehr
Mehr als 80% der gesamten Wahrnehmung läuft über die Augen. Sie sind das wichtigste Sinnesorgan des gesamten menschlichen Körpers. Darum betreuen und behandeln wir die beiden Fenster zur Welt so individuell und sorgfältig wie es nur möglich ist.
Mehr
Jäger der verlorenen Brillentrends können sich jetzt hochmodisch auf eine Zeitreise in die 70er begeben. Das total angesagte Streben nach puristischem Design und ausgetüftelter Detailliebe gipfelt gerade in Metallfassungen aller Variationen.
Mehr
Meist sprechen die Menschen nur von der Brille – vom Design, den Farben, den Materialien, dem Gewicht, der Qualität und den besonderen Details des neuen Lieblingsstücks. Der eigentliche Star des Sehkomforts ist dabei aber das Brillenglas. Im Grunde genommen ist das Glas das Zentrum für gute Sehqualität, darum stimmen wir es hochpräzise und individuell auf die persönlichen Lebensgewohnheiten ab.
Mehr
Weltweit ist es die zweithäufigste Ursache für Erblindung und bei uns in der Schweiz sind es rund 200’000 Menschen über 40, die davon betroffen sind: Grüner Star, auch Glaukom genannt. Es handelt sich dabei um eine irreparable Schädigung des Sehnervs in besonders heimtückischer Form. Da die Krankheit schleichend und zu Beginn symptomlos auftritt, bleibt sie oft lange Zeit unbemerkt.
Mehr
Meist beginnt nach dem 40sten Altersjahr. Die Schrift auf dem Handy, die Morgenzeitung im Zug, das Fernsehprogramm, Preisschilder im Supermarkt, die Angaben auf der CD-Hülle, Bücher, und, und, und.
Mehr
…ist dies vom Prinzip her vergleichbar mit einem erhöhten Blutdruck. Es bedeutet nicht unbedingt, dass eine Erkrankung vorliegt, aber man sollte näher hinsehen und den Ursachen auf den Grund gehen.
Mehr
Immer mehr Kurzsichtige Die moderne Gesellschaft ist bildschirmorientierter denn je. Vor allem bei Kindern und Jugendlichen geht ohne Handy oder Tablet heute kaum mehr etwas. In Asien gibt es Länder, ...
Mehr
Massarbeit: Das Sehkonzept. Es ist pure Lebensqualität, wenn man bis ins hohe Alter gut sehen kann. Damit dies möglich wird, gibt es das visus Sehkonzept. Es richtet sich nach den ...
Mehr
Sicher fahren trotz Nacht-Kurzsichtigkeit Nebel, Nieselregen, Schnee, Dämmerung, Dunkelheit... Rund die Hälfte aller Fahrzeuglenker fühlen sich bei schlechten Witterungsverhältnissen und einsetzender Dunkelheit unsicher oder gestresst. Jetzt wo die Tage kürzer ...
Mehr
Gefährlich: Grüner Star Bei Grüner Star, auch Glaukom genannt, handelt es sich um eine heimtückische Augenkrankheit mit irreparabler Schädigung des Sehnervs. Sie tritt schleichend auf, bleibt meist über längere Zeit ...
Mehr
Die Augen sind das wichtigste Sinnesorgan des Menschen. Sie sind für über 80% der gesamten Wahrnehmung verantwortlich. Für Augenoptiker aus Leidenschaft ist es selbstverständlich, diesen wunderbaren Fenstern zur Welt in…
Mehr