Diese weit verbreitete Form der Fehlsichtigkeit ist zwar keine Krankheit im eigentlichen Sinn. Langfristig gefährdet Kurzsichtigkeit aber die Augengesundheit und damit die Lebensqualität von Menschen, bei denen Myopie diagnostiziert wurde. Eine Abklärung des individuellen Fehlsichtigkeit-Status durch unsere Optometrie-Experten schafft die Basis, dieses Risiko zu reduzieren.
Mehr
Jetzt, wo die Tage kühler und die Nächte länger werden, beginnt die Vorfreude auf die etwas andere Sportsaison. Bei Wind und Wetter, Laub und Regen oder bei Schnee und Eis die sportliche Seite der Natur entdecken – das braucht gute Augen. Wer mit der richtigen Sportbrille oder mit massgefertigten Kontaktlinsen ausgerüstet ist, muss sich in Sachen Adleraugen, Sehkomfort, Sicherheit und Mode keine Sorgen machen.
Mehr
Eine schöne Brille ist ein Statement an die Welt. Kein anderes modisches Accessoire kann so viel Wirkung erzeugen, wenn Form und Material perfekt zur Persönlichkeit passen. Das sind heute längst nicht nur mehr die Designs der grossen Modemarken, denn die Welt, in der wir leben, hat sich verändert. Authentisches und nachhaltiges Design sind beliebter denn je. Wir freuen uns darüber, denn schon immer achten wir darauf, wie, wo und von wem eine Brille hergestellt wird und was für eine Geschichte dahintersteht.
Mehr
Bei Verwendung von minderwertigen Produkten, laienhafter Anpassung oder unsachgemässer Handhabung können Kontaktlinsen innert kurzer Zeit zum Risiko, selbst für gesunde Augen, werden. Weil Kontaktlinsen direkt auf dem Tränenfilm der Augen zu liegen kommen, macht es Sinn, sich von einem erfahrenen Spezialisten beraten zu lassen. Ob bei Weitsichtigkeit, Kurzsichtigkeit, Alterssichtigkeit oder Hornhautverkrümmung – wir kennen uns mit allen Formen von Fehlsichtigkeit aus und begleiten Ihre Augen mit langjähriger Erfahrung, erstklassiger Beratung und medizinisch geprüften Qualitätsprodukten.
Mehr
Die altersbedingte Makula Degeneration (AMD) gilt in unseren Breitegraden als häufigste häufige Ursache für Sehbehinderung im Alter. Betroffene klagen bei fortgeschrittener Krankheit über fleckiges, trübes oder verzerrtes Sehen. Weil AMD aber anfänglich weder Schmerzen noch Störungen verursacht, bleibt die heimtückische Augenkrankheit oft lange unerkannt. Unser schmerzfreies und sicheres Vorsorgeprogramm empfehlen wir ab dem 45. Altersjahr. Bei frühzeitiger Diagnose durch einen Facharzt können Massnahmen ergriffen werden, um das Sehen erfolgreich zu stabilisieren oder sogar zu verbessern.
Mehr
Schmelzende Gletscher, anhaltende Trockenheit, gigantische Wirbelstürme – das globale Klima bleibt ein Dauerbrenner in den Schlagzeilen. Die Sorge um unseren Planeten und ein völlig neues Umweltbewusstsein beeinflussen auch die aktuellsten Brillentrends. Nebst den nach wie vor beliebten Klassikern sind jetzt nachhaltig hergestellte Brillenmodelle in Kleinauflagen heiss begehrt.
Mehr