Grauer Star, auch Katarakt genannt, ist eine Augenkrankheit, bei der sich die Augenlinse trübt. Über längere Zeit unerkannt, kann diese Eintrübung unbehandelt zu markanter Verschlechterung der Seh-schärfe führen. Auch in der Schweiz ist Grauer Star weit verbreitet. Jährlich finden in unserem Land zwischen 60’000 bis 70’000 Eingriffe statt.
Mehr
Klar sind unsere Ansprüche hoch, wenn es darum geht, die Sehleistung zu verbessern und die Welt mit modischen Blicken zu verzaubern. Die Augen sind und bleiben unser wichtigstes Sin-nesorgan. Sie sind zuständig für über 80% der gesamten Wahrnehmung. Damit sie entsprechend ihrer hochrelevanten Bedeutung betreut werden, haben wir uns dem First Class Service und höchsten Qualitätsstandards erstklassiger Augenoptik verpflichtet. Das gilt für die gesundheitli-che Vorsorge genauso wie für die Anpassung von Brillen und Kontaktlinsen oder für unsere mo-dische Beratung, die Ihre Persönlichkeit optimal in Szene setzt.
Mehr
Besonders heikel bei dieser heimtückischen Augenkrankheit ist der schleichende Verlauf. Wer von Grüner Star – auch Glaukom genannt – betroffen ist, verspürt oft lange keine Beschwerden. Selbst dann nicht, wenn der Sehnerv schon geschädigt ist. Da Grüner Star schon im mittleren Alter auftreten kann, empfehlen wir die regelmässige Überprüfung des Augeninnendrucks ab dem 40sten Altersjahr.
Mehr
Beim Sport setzen die meisten Brillenträger heute lieber auf Kontaktlinsen. Das macht Sinn, denn dank freierer Sicht, einem grösseren Blickfeld und Fassungslosigkeit ist es möglich, Bewegungen noch schneller und dynamischer zu koordinieren. Doch wie geht das in der eisigen Jahreszeit, wenn unsere Augen durch Wind und Wetter besonders gestresst sind und die Fenster zur Welt vor Kälte tränen?
Mehr