Gefährlich: Grüner Star

Bei Grüner Star, auch Glaukom genannt, handelt es sich um eine heimtückische Augenkrankheit mit irreparabler Schädigung des Sehnervs. Sie tritt schleichend auf, bleibt meist über längere Zeit unbemerkt und kann unbehandelt bis zur Erblindung führen. Deshalb ist Früherkennung besonders wichtig. Unser schmerzfreies Vorsorgeprogramm mit Glaukom-Screening sorgt dafür, dass Sie sich sicher fühlen können. Eine allfällige medizinische Behandlung von Grüner Star erfolgt durch den Facharzt.

Die Erfahrung zeigt, dass Glaukom und erhöhter Augeninnendruck oft zusammen auftreten. Zu hoher Augeninnendruck entsteht, wenn das Kammerwasser, das zur Versorgung von Linse, Iris und Hornhaut beiträgt, nicht mehr ungestört abfliessen kann. Auch Diabetes, Schilddrüsenkrankheiten oder Durchblutungsstörungen können auf ein erhöhtes Glaukom-Risiko hindeuten.

Unser Vorsorgeprogramm ermöglicht die Früherkennung von Grüner Star und anderen Augenkrankheiten. Wir empfehlen allen Personen ab dem 40sten Altersjahr, die schmerzfreien Vorsorgetests in regelmässigen Abständen durchführen zu lassen – auch bei gefühlt gesunden Augen. Zum umfassenden Programm gehören die Messung des Augeninnendrucks, die Prüfung des Gesichtsfeldes und eine genaue Inspektion des Augenhintergrundes. Bei Abweichungen der Mess- und Prüfergebnisse von den altersspezifischen Normen oder Verdacht auf krankhafte Veränderungen überweisen wir für die abschliessende Diagnose an den Facharzt. Vorsorgen ist die beste Lösung, um sich vor schleichenden Augenkrankheiten zu schützen. Unsere Optometristen wissen, was Ihren Augen guttut. Hier finden Sie Glaukom-Experten in Ihrer Nähe.